Portrait Reinhard Swietly

Nicht immer hat man das Glück, sein Hobby zum Beruf machen zu können. Bereits seit meiner frühesten Jugend hat mich die Fotografie beschäftigt und als ich mich von meinem Beruf als Netzwerk Administrator und IT-Trainer auf das Design, Erstellung sowie Wartung von Webseiten konzentriert habe habe ich mich nach umfangreicher Ausbildung entschlossen, die Fotografie ebenfalls in mein Portfolio aufzunehmen.

Mittlerweile macht mir das Arbeiten mit Websites sowie das fotografieren soviel Spass und Freude dass ich sehr froh bin, damals diese Entscheidung zur Selbstständigkeit getroffen zu haben.

In meiner Freizeit verbringe ich die Zeit mit meiner Familie und versuche auch, meine Hobbys zu pflegen. Zu diesen zählt neben Wanderungen in der Natur das Motorradfahren. Aufgrund von chronischem Zeitmangel komme ich leider kaum mehr zum tauchen. Da ich 1998 die Tauchlehrerprüfung abgelegt habe fehlen mir die Tauchkurse und das arbeiten mit netten Menschen doch sehr.

Seit 2019 ist ein Hund in unser Leben getreten, der mein Leben mittlerweile ganz schön durcheinander wirbelt aber auch sehr viel Spass und Freude bereitet.